Riesterrente: Erhöhung der Grundzulage

Die jährliche Grundzulage im Rahmen der Riester-Rente wurde im Jahr 2018 von 154 Euro auf 175 Euro angehoben. Eltern kommen darüber hinaus in den Genuss von Kinderzulagen (bis zu 300 Euro pro Kind).

Zusätzlich kann ggf.  noch eine Förderung über Steuervorteile greifen.

Gerade Familien mit Kindern bietet die Riester-Rente gute Möglichkeiten, private Altersvorsorge aufzubauen und die Kürzungen im gesetzlichen System auszugleichen.