Reiseschutzbrief – Corona

Sie buchen Ihre Reise privat? Ob ein Ferienhaus an der Küste, ein Mobile-Home an einem See oder eine Ferienwohnung in den Bergen – gerade bei privat gebuchten Urlauben sollte eine Reiserücktritt-/
Reiseabbruchversicherung nicht fehlen. Sie ersetzt den finanziellen Schaden bei Krankheit, Unfall etc.

Neu ist hier der Reiseschutzbrief – Corona:

Neben den Leistungen aus der klassischen Reiserücktritt-/Reiseabbruchversicherung sollten Sie jetzt besonders auf die Versicherungsbedingungen in Bezug auf Corona achten. Im Detail: Erstattung der vertraglich anfallenden Stornokosten,wenn die versicherte Reise aus folgenden Gründen nicht angetreten werden kann:

  • Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus
  • Infektion mit dem Coronavirus

Sofern aus diesem Grund eine häusliche Isolation (Quarantäne) infolge einer behördlichen Maßnahme (z.B. Anordnung) auf der Basis einer gesetzlichen Grundlage (z.B. Verordnung) erforderlich wird, leistet der Versicherer.

Sprechen Sie uns an!