Ist BU-Schutz für Schüler sinnvoll?

Wenn ein Kind als Schüler durch eine Krankheit oder einen Freizeitunfall seine Schulausbildung nicht mehr fortsetzen kann, besteht in den seltesten Fällen die Chance auf eine Leistung vom Gesetzgeber. Auch der Einstieg ins Berufsleben kann dadurch erschwert oder unmöglich gemacht werden.

Eine private Absicherung ist deshalb äußerst wichtig. Gerade in jungen Jahren ist Berufsunfähigkeitsschutz besonders günstig. Eltern von Schülern, die im letzten Schuljahr vor dem Beginn einer Ausbildung stehen, sollten sich frühzeitig beraten lassen. Oft ist die Einstufung als Schüler günstiger als im jeweiligen Ausbildungsberuf!